Skip to main content

Makita Gehrungssäge – Unsere Topempfehlung

Der Hersteller Makita zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Lebenszeit und die Qualität, die sie an ihre Geräte setzten, aus. Die Sägen von Makita sind bei jeder Klasse von Heimwerkern beliebt, von einem Amateur bis zu einem Profi.

Natürlich haben wir in unserem Gehrungssäge Test auch den Hersteller Makita mit einbezogen, im Anhängenden findest du unsere Topempfehlung, hierbei haben wir speziell für Dich die Makita LS1018L unter die Lupe genommen. Aber du findest nicht nur die LS1018L auf unserer Website sondern noch viele andere.

Makita LS1018L

Du bist dir schon im Vorraus bewusst, dass du deine eigene Heimwerkstatt mit einer Säge von Makita verzieren willst, dann können wir dir vorallem die LS1018L ans Herz legen, sie verfügt über alles was eine gute Säge braucht, ein faires Preis-/leistungsverhältniss, eine hervorragende Qualität am Gerät selbst und eine sehr gute Präzision.

Nun möchten wir dir gerne die technischen Daten zeigen, damit Du sehen kannst, ob sie sich für deine Zwecke eignet. Unser Fazit zu dieser Säge sollte dir auch noch ein zusätzliches Bild der Säge bringen.

Makita Kapp und Gehrungssäge LS1018L

354,09 € 577,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Die Makita LS1018L verfügt über einen durchzugsstarken 1.430 Watt  Motor, dieser nicht zu schwache Motor bringt das Sägeblatt auf eine Leerlaufdrehzahl von 4.300^-min, somit sollte kaum ein Schnitt mit dieser Säge ein Problem darstellen, da sich das Sägeblatt, dank dem Motor, mit enormer Geschwindigkeit dreht, schneidet die Gehrungssäge durch das gewünschte Material sehr leicht. Die maximale Schnittbreite, oder auch Schnitttiefe genannt, liegt bei einem 90° Gehrungsschnitt bei 310 x 91mm, jedoch wird diese bei einem Doppelgehrungsschnitt von 45° vermindert, undzwar auf 215 x 50mm. Ihr neigbarer Sägekopf ist mit einem 260mm großem Sägeblatt ausgestattet, außerdem lassen sich die Gehrungswinkel genauestens von -45° bis zu +45° einstelllen. Allzu schwer ist die Säge mit ihren 19,9 kg nicht, daher stellt der Transport auf zum Beispiel eine Baustelle kein Problem dar. Der Drehteller verfügt über ein nützliches Feature, nämlich über eine Hinterschnittfunktion, daher sind die Winkel von -47° bis zu +60°.


 

 

 

 

 

Weitere Funktionen und Eigenschaften

Da wir jetzt mit den wichtigsten technischen Daten durch sind, können wir ja jetzt noch auf die „besonderen Funktionen“ schauen.

 

Fangen wir mit dem Spänefangsack an, viele halten ihn für Sinnvoll, machne wollen so gut wie möglich auf ihn verzichten und halten ihn für Unsinn und nutzlos, daher kann man sich streiten ob man einen braucht oder nicht, dennoch befindet sich einer mit im Lieferumfang. Um dem Werkstück noch den richtigen halt zu verleihen, wird eine Materialklemme auch mitgeliefert, diese funktioniert nach einem Schraubzwingen-Prinzip. Über eine vernünftigen Laser sollte eine Säge in dieser Preisklasse auch verfügen, daher verfügt die LS1018L natürlich über einen. Ein einfacher Sägeblattwechsel wird durch eine Spindelarretierung garantiert und geht schneller als normalweise. Aber eines der besten Features, die wir an der Säge festellen konnten, war schlicht und weg der „Softstart“ und der „Quickstopp„, da diese einen sanften Start und ein schnelles Stoppen ermöglichen, was sich erstens, positiv auf die Lebensdauer der Säge auswirkt, und zweitens, was Sie noch zusätzlich vor schweren Verletzungen schützt, da sie augenblicklich angehalten wird. Natürlich ist das noch nicht alles, da hätten wir noch den Tiefenanschlag, der schnelles und einfaches Herstellen von Nuten im Werkstück ermöglicht, und die Transportsicherung, die leichtes Transportieren ermöglicht, damit man diese Säge auch mobil einsetzten kann. Und als letztes haben wir noch das Extra, dass alle Winkel und der Laser sich fein nachjustieren lassen, meistens ist dies aber nicht nötig, da sie schon recht präzise eingestellt ist.

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind:

 

Fazit

Abschließend können wir in unserem Gehrungssäge Test sagen, die Makita LS1018L ist eine sehr gute Säge mit vielen nützlichen Features und wenn man sich eine Säge von Makita zulegen möchte wäre sie eine sehr gute Wahl.