Skip to main content

Welche Metabo Gehrungssäge ist die Beste?

 

Heute wollten wir uns mit der Frage „Welche Metabo Gehrungssäge ist die Beste?“ beschäftigen. Metabo ist einer der gefragtesten Herstellern im Bereich des Baumarkts. Bekannt durch qualitativ hochwertige Produkte die Top-Leistungen erzielen, hat sich der Hersteller bis nach oben durchgeschlagen. Man könnte jetzt meinen, da die Produkte alle so gut sind ist es doch egal welches man sich zulegt, im Prinzip ist das möglich, doch Metabo hat eine große Vielfalt an Produkten, die alle für verschiedene Bereiche erschaffen wurden. Ebenso färbt dieses Konzept auf die Gehrungssägen dieses Herstellers ab.

Nun zurück zum eigentlichen Thema, in unserem Test stellen wir 4 Gehrungssägen dieses Herstellers vor, die ein großes Spektrum der verschiedensten arbeiten abdecken können. Darunter unser Favorit die KGS 254 M, die in allen Aspekten super Ergebnisse hervorbringt. Diese Gehrungssäge ist meist für fortgeschrittene Handwerker geeignet, da sie viele Aspekte mit sich bringt, die in fast allen Bereichen hervorragend geeignet sind. Der Hochleistungsfähige Motor, der in dieser Gehrungssäge verbaut wurde, ist optimal für alle normalen Schnitte geeignet. Laminat, Nuten, Holzschnitte, … alles kein Problem für die KGS 254 M. Geeignet ist die Gehrungssäge um mit ihr ebenfalls draußen zu schaffen, wer möchte gerne drinnen sägen, wenn draußen ein super Wetter herrscht. Falls dies der Fall sein sollte würden wir Dir ein passendes Untergestell anbieten, dass vielseitig verstellbar ist um den besten Comfort anzubieten.

 

Auf was sollte man achten um eine gute Gehrungssäge zu kaufen?

 

Da wir uns für die KGS 254 M entschieden haben wollen wir unsere Kriterien natürlich nicht vorenthalten, wie es zu diesem Entschluss kam. Vorab hat sich Metabo bei verschiedensten anderen Werkzeugen und Geräten als super Hersteller erwiesen, weshalb wir mit hoher Erwartung an die Gehrungssägen ran gegangen sind. Zuerst haben wir Design Technisch darauf geachtet ob alle Funktionen der Gehrungssäge ohne Probleme ausführbar sind, dass sich keine Teile blockieren oder dadurch Einschränkungen beim Sägen entstehen. Das Zubehör haben wir natürlich auch unter die Lupe genommen. Wichtig ist uns eine Klemme für das Werkstück und einen Anschlag, damit man das Werkstück stabil anbringen kann. Auf die Technischen Daten haben wir erst am Ende ein Auge drauf geworfen, denn nicht nur die Leistung muss bei einer Gehrungssäge im Vordergrund stehen. Bei guter Leistung und schlecht verbauten Materialien, könnte das Gerät Lebensgefährlich sein oder allgemein das spaßige Handwerken einschränken. Deshalb empfehlen wir dir auch mal in unserem Sicherheit Beitrag vorbeizuschauen, wenn du ein Neuling in diesem Thema bist. Nachdem wir die technischen Daten verglichen haben und die Gehrungssäge von außen begutachteten, kamen wir zum Entschluss, dass die KGS 254 M eine super Gehrungssäge für fortgeschrittene Handwerker ist. Die Schnitte sind präzise, mit dem richtigen Sägeblatt und der Laser tut seinen Zweck.

 

Fazit

Wir sind alle einig geworden und fanden, dass die KGS 254 M von allen am besten abgeschnitten hat. Dennoch solltest du selber schauen welche Gehrungssäge dir am besten gefällt, denn jeder wird schließlich alleine mit der Gehrungssäge arbeiten und dann soll es natürlich dem Handwerker selbst am besten gefallen. Liebe Grüße dein Gehrungssäge-Test Team!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *